Skip to main content

In unserem aktuellen Kreditvergleich finden Sie die Konditionen der Top-Anbieter – schnell, übersichtlich und mit einem Direkt-Link zur Bank. Geben Sie einfach die gewünschte Kreditsumme, passende Laufzeit sowie den Verwendungszweck ein, um das für Sie optimale Angebot zu erhalten. Damit sparen Sie nicht nur effektiv Zeit für die Recherche, sondern unter dem Strich auch Zinsen.

{fATools:ratenkreditrechner}

Was ist eigentlich ein Ratenkredit?

Als Ratenkredit wird ein Darlehen über eine bestimmte Summe bezeichnet, die zu einem vorher festgelegten Zinssatz in gleichbleibenden monatlichen Raten innerhalb der vereinbarten Laufzeit getilgt wird. Die Raten bestehen jeweils aus dem Tilgungsbetrag, den Zinsen und eventuell anfallenden Gebühren.

Welche Vorteile hat ein Vergleich?

Da die Zinssätze und Annahmerichtlinien sich von Bank zu unterscheiden und jeweils vom Finanzmarkt abhängig sind, zeigt ein Vergleich der aktuellen Konditionen durchaus erhebliche Unterschiede auf. Dafür verantwortlich sind nicht zuletzt die variierenden Kostenstrukturen innerhalb der Geldinstitute. So können Online-Angebote meist die oberen Plätze im Vergleich einnehmen, da die direkte Abwicklung bedeutend effektiver ist.

Was sollte beim Vergleich beachtet werden?

Einige Banken arbeiten mit Zinsspannen, da die endgültigen Konditionen erst in Abhängigkeit von der persönlichen Bonität festgelegt werden. Um eine Verzerrung im Vergleich zu vermeiden, finden Sie unter den Details auch eine Beispielrechnung, die den am häufigsten vereinbarten Zinssatz der jeweiligen Bank ausweist. Erfahrungsgemäß können nämlich nur wenige Kreditnehmer die hohen Ansprüche erfüllen, die für die Vergabe der niedrigsten Zinsen gestellt werden. Um ein verbindliches Angebot zu erhalten, müssen Sie also zunächst den Antrag ausfüllen und die Prüfung durch das Kreditunernehmen abwarten. Alternativ können Sie natürlich auch eine Bank auswählen, die mit einem fixen Zinssatz arbeitet.

Was ist bei der Wahl der Laufzeit zu beachten?

Verstellen Sie bei der Eingabe der Daten die Laufzeit so lange, bis eine monatliche Rate angezeigt wird, die Sie auch zuverlässig bestreiten können. Die Bedingungen für Ratenkredite sehen nämlich vor, dass Sie, eventuell nach einer Mindestlaufzeit, jederzeit Sondertilgungen vornehmen können. So können Sie ganz flexibel agieren, wenn Sie sich nicht mit der Rückzahlung von vornherein überlasten.

Welche Gebühren fallen bei einem Ratenkredit an?

Die Top-Anbieter werden keine separaten Bearbeitungsgebühren berechnen, nachdem sich die Rechtssprechung diesbezüglich festgelegt hat. Die anfallenden Kosten fließen so direkt in den effektiven Jahreszins ein. Sie können allerdings abwägen, ob eine Restschuldversicherung für Sie Sinn macht, falls Sie nicht über eine ausreichende private Absicherung gegen die finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit oder im Todesfall verfügen.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum oder schulden Sie clever um – mit unserem Kreditvergleich bieten wir die geeignete Plattform.